Samstag, 18. Januar 2014

jaaaaa, ich lebe noch ;)

es ist schon verdammt lange her, das ich hier etwas gepostet habe. Irgendwie braucht ich mal eine Auszeit. Das lange Arbeiten und dann noch zu Hause der ganze murks...... da konnte ich mich einfach nicht aufraffen mich auch noch an den Pc zu setzten.
Ich war trotzdem nähtechnisch echt fleißig. Ich habe ganz viel für die Wundertüte genäht, aber auch für Freunde und Verwandte.
Meine beiden Stubentiger haben mich auch ganz schon auf Trapp gehalten. Sie werden "leider" immer größer und haben nur Unfug im Kopf. Blumentöpfe mussten schon dran glauben, Pflanzen werden regeros abgefressen, häkeln ist gar nicht möglich, da sie sofort an der Wolle hängen usw.
Ich hoffe das ich es schaffen werde, wieder öfter zu posten. Vorgenommen habe ich es mir auf jeden Fall.



Ich wünsche euch ein schönes, entspanntes Wochenende

Lg Nicol

Kommentare:

  1. .....das mit den Kleinen habe ich letztes Jahr auch mit unserem Emil erlebt.....man kann wirklich NICHTS machen, ohne dass sie neben dran stehen und / oder mitmachen wollen, gell ? Ich denke, das ist auch nicht nur bei der Wolle so. Emil ist immer wieder, wenn ich Stoffe zuschneiden wollte, mit Anlauf auf den Tisch gesprungen und am besten noch mitten in den Stoff und die Schere, das Scherengeräusch beim Stoff zuschneiden hat ihn auch immer aus dem tiefsten Schlaf geweckt und er konnte nicht wiederstehen ;-) Das hat sich aber zum Glück gelegt ( er ist ja nun auch schon 1 1/2 Jahre alt ) und ich kann meistens entspannt auf meinem Tisch herumwerkeln und zuschneiden ;-)
    Liebe Grüße
    und ganz viel Spaß mit Deinen beiden Kleinen !
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,
      jaaaa, beim nähen habe ich auch keine Ruhe, die beiden springen immer auf meinen Nähtisch und legen sich direkt auf den Stoff. Oder Taxi liegt auf meinen Schultern und guckt mir beim nähen zu. Danch habe ich immer Rückenschmerzen weil ich so krum sitze :)
      ganz liebe Grüße
      Nicol

      Löschen